Story

Demnächst bei Spotify

ZEITWERT PODCAST - Wertvolle Impulse für deine Lebenszeit

Von und mit Susen und Karsten Stanberger

Lass dich inspirieren von berührenden Gesprächen mit spannenden Interviewpartnern über die Dinge, die im Leben wirklich zählen.

Wer oder was ist Zeitwert?

Das WER ist einfach

Wir sind Susen und Karsten Stanberger. Wir sind seit 2000 verheiratet und Eltern von drei Kindern. Wir leben inmitten des schönen Ruhrgebiets in Recklinghausen. Unser Berufsleben haben wir in der Mitte Deutschlands, aber unabhängig voneinander im Osten und Westen des Landes, in der Hotellerie gestartet. Kennen und lieben gelernt haben wir uns 1999, als sich in Hannover unsere Wege trafen. 

Das Thema, was sich wie ein roter Faden durch unser Leben zieht, ist der Wert der eigenen Lebenszeit. Das hat uns besonders während der Arbeit am Buch “Die Grasbeißerbande” nicht mehr losgelassen. In mehr als drei Jahren Recherchereise erkannten wir: Der Blick auf die eigene Endlichkeit ist ein universaler Schlüssel für Veränderung. So war und ist es zumindest für uns. Und so haben wir unser Thema – wie man die eigene Lebenszeit wertschätzt – gemeinsam mit kompetenten Partnern und in unterschiedlichsten Formaten immer weiter angereichert. 

Mit unseren Seminaren, Workshops und in 1:1 Begleitung unterstützen wir heute Menschen in hoher Verantwortung für Job und Familie dabei, ihre Zeit wertvoll zu gestalten, damit aus einem „Gleich“ kein „Später“ oder gar „Nie“ wird. 2017 haben wir den Zeitwertverlag gegründet und veröffentlichen dort Bücher und Spiele zum Thema.

Das WAS ist zweifach

Zum einen haben wir aus der Essenz unserer eigenen Learnings ein Konzept für dein persönliches Wachstum entwickelt. In Form von LIVE-Seminar, 1:1 Begleitung, Spielesessions oder berührender Ausstellung kannst Du so den Wert deiner Lebenszeit erkunden. Dabei bekommst Du Klarheit über Deine Werte, Bedürfnisse und Lebensmotive, bereichert durch den Austausch mit anderen. Es entspringt ein Veränderungsdrang hin zu einem tief erfüllten, selbstgestalteten Leben, in seinen privaten wie beruflichen Bereichen.

Zum anderen ist Zeitwert eine Bewegung für Menschen von Menschen, die Leben und Arbeit tiefer verstehen und sinnvoll integrieren möchten. Das ist unser Ansatz zu New Work: was wäre, wenn wir das eigene Wirken als eine wichtige Zutat im Rezept für ein wertvolles, sinnerfülltes Leben sehen? Denn ist es nicht genau das Streben nach einem solchen Leben, was uns im Menschsein über alle Alters-, Kultur- und Gendergrenzen hinaus miteinander vereint?

Mehr über uns

Susen Stanberger

Ich bin 1977 in Herzberg / Elster geboren. Nach meiner Hotel-Ausbildung in Cottbus zog es mich zunächst nach Zürich, Dresden und Hannover. Insgesamt 5 Jahre habe ich in der Hotellerie verbracht und fand die Zeit einfach toll. 1999 ergab sich die Chance, in die Softwarebranche zu wechseln und dennoch den Kontakt zur Hotellerie nicht zu verlieren. Ich bereiste die Welt, beriet Hoteliers beim Einsatz von Software, gab IT-Trainings und entwickelte mit einem tollen Team Konzepte für vernetzte IT-Lösungen. Parallel absolvierte ich an der Ruhruniversität Bochum meine Ausbildung zur Systemischen Beraterin in Wirtschafts- und Arbeitswelt und ließ mich als Product Owner zertifizieren.

Von 2008 bis 2018 leitete ich als Vice President Product Development ein mehr als 100-köpfiges Team aus Architekten, Softwareentwicklern, Software Testern, Product Owners und Scrum Masters. Die Einführung agiler Managementmethoden war, vor allem weil sie damals in Deutschland noch in den Kinderschuhen steckte, eine der spannendsten Erfahrungen in meinem bisherigen Berufsleben. Sie hat mich gelehrt, dass bei allen strukturellen oder technischen Veränderungen eines im Mittelpunkt stehen sollte: die Menschen, die diese Veränderungen tragen und mitgestalten.

Mit der Geburt unseres dritten Kindes 2018 entschied ich, in die Selbständigkeit zurück zu kehren und Zeitwert als Unternehmen aufzubauen. 

Karsten Stanberger

Ich bin 1972 in Recklinghausen im Ruhrgebiet geboren. Mein Opa hat Mühe mich schon als Dreijährigen in seiner Strassenbahn von A nach B mitzunehmen, ohne dass ich die anderen Fahrgäste lautstark unterhalte und permanent Fragen stelle – sehr zur Freude der Mitreisenden, weniger meiner Eltern. Die Straßenbahn in Recklinghausen und meinen Opa gibt es nicht mehr. Meine Leidenschaft zu kommunizieren und meine Neugier auf Menschen und ihre Geschichten ist geblieben.

In meinem Berufsleben habe ich mich oft neu erfunden und ausprobiert. Die Leidenschaft für Kommunikation und meine Neugier auf Menschen und ihre Geschichten spielten dabei seit jeher die Hauptrolle. Sei es als Mitarbeiter in der Hotellerie, als Verkäufer, Heilpraktiker oder letztendlich als Redner und Trainer. 

Mein Talent: Menschen zu begeistern, sich auf den Weg zu machen, um ihr ganz individuelles Genie zu entdecken und für sich zu nutzen. Das mache ich sehr erfolgreich auf Bühnen als Redner und Trainer, seit jetzt mehr als 20 Jahren. Ein besonderer Meilenstein in dieser Zeit war für mich mein Auftritt auf der Gedankentanken-Bühne.

» Besuche meine Website